intro-image

aschmann ruegge architekten ag versteht sich als ein innovativ denkendes Architekturbüro im Glarnerland. Seit 1999 plant und baut ein Team, von über zehn MitarbeiterInnen, individuelle Bauten auf unterschiedlichsten Meereshöhen, mit divergierenden Anforderungen und anspruchsvollen Nutzungen. Die sorgfältige Auseinandersetzung mit der Umgebung und das Einbetten in bereits bestehende Strukturen führen zu Resultaten, welche überzeugen.

aschmann ruegge architekten ag
bankstrasse 20
ch - 8750 glarus
info@aschmannruegge.ch
t +41 55 640 39 72
f +41 55 640 50 73

Schutz und Geborgenheit in alpiner Umgebung

Die architektonische Haltung von „inalpinus“ reagiert in dieser sehr schönen, wilden und kargen Landschaft mit einer Symbiose von Alt und Neu. Es wird auf kleinstem Raum und mit möglichst geringem Volumen so an die vorhandene Anlage angedockt, dass Alt und Neu sich funktional und optisch ergänzen und teilweise verschmelzen. Mit einer Geste der Umarmung verschmelzen die beiden Baukörper zu einem Refugium, das uns Schutz und Geborgenheit gibt, in dieser, zu gewissen Zeiten, lebensfeindlichen Landschaft. Mit dem Projekt „inalpinus“ haben wir bei diesem Studienauftrag auf Einladung den 2. Preis erhalten.